Veröffentlicht am

Höfefest Artstetten 2017

Am Vormittag des 30. Aprils 2017 wurde die die Waldviertel- Station zu NÖ Landesausstellung feierlich vor dem Schloss Artstetten eröffnet. Außerdem präsentierten die Kinder der Artstettener Volksschule mit ihrer Lehrerin Frau Magdalena Leonhartsberger, meinem Partner, dem Filmemacher Alex Dolphin und ich, der Initiatorin Stephanie Balih, das Projekt „Wertvoll“.

Hier gehts zur Projekt- Website „Wertvoll“

Sieben Betriebe aus Artstetten öffneten interessierten Besuchern ihre Tore:
offene Parktür, Bienentor, Brennereitür, Stalltür, Jagdtür und Gartentür und auch die Kunstür bei mir im Atelier Balih.

Der Andrang an Besuchern war vor allem am Vormittag sehr rege und das Interesse für meine kurzlich erschienen kunstvoll gestalteten Bierdeckelmotive für die Privatbrauerei Zwettl groß!

Hier gehts zur „Kunst am Bierdeckel“- Website

Fotos Copyright STUDIO DOLPHIN Music & Motion Picture

Veröffentlicht am

Christmas Cracker für die Ohren: Cd- Charity Projekt Bayrischer Rundfunk

„Christmas Cracker für die Ohren“,
– Charity Projekt

Eine Weihnachts- Doppel CD mit weihnachtlichen Liedern und Texten,
gesprochen von Sprechern und Sprecherinnen des Bayrischen Rundfunks

Produktion und Regie: Dr. Martin Fogt
Sprecherteam des Bayrischen Rundfunks
Hofmarkmusik Gempfing: www.hofmarkmusik.de
Berufsfachschule für Musik Altötting: www.max-keller-schule.de
Künstlerische Gestaltung: Stephanie Balih: www.stephaniebalih.com
Layout: Alex Dolphin: www.studiodolphin.cc

Ihre Spende geht vollständig an die Aktion Sternstunden, ein gemeinnütziger Verein des Bayrischen Rundfunks.
Sternstunden übernimmt seit 23 Jahren Verantwortung für kranke, behinderte und in Not geratene Kinder –
in Bayern, in Deutschland und weltweit. Der Förderverein reagiert dort, wo Not ist, schnell und unbürokratisch.

Die Doppel CD “ Christmas Cracker“ ist gegen eine Spende
im Atelier Balih erhältlich.

Infos zu Aktion Sternstunden

Veröffentlicht am

16. Kunstauktion Neunerhaus“, Charity Projekt

neunerhaus_kunstauktion2016

„16. Kunstauktion zugunsten
des Vereins Neunerhaus“, Charity Projekt

 

Wer ein wundervolles Gemälde von mir ersteigern und dabei noch ein gutes Werk tun möchte, der kann bei der Auktion für die Obdachlosenhilfe bei dem Bild „Wer ist mein Superman“ mitsteigern!

07. November 2016, 18:00 Uhr

MAK Wien, Stubenring 5/ Eingang Weiskirchnerstraße 3, 1010 Wien

Infos zum Neunerhaus

Katalog zum Ansehen

Veröffentlicht am

7. Mostviertler Energethikermesse 2016

Dieses Jahr waren mein Künstlerpartner Alex Dolphin und ich auf der Mostviertler Energethikermesse vom 22. bis 23. Oktober in Mank,  Niederösterreich, mit einem großzügigen Messestand vertreten.
So präsentierte Alex Dolphin mit seinem Unternehmen Studio Dolphin, Music and Motion Picture, seinen aktuellen Kinofilm „Pyramiden in Bosnien- ein neues Zeitalter beginnt“. Ich zeigte Originalgemälde und Kunstdrucke und konnte viele Menschen für meine Arbeit begeistern.
Das Interesse an unseren Produkten und unserer Arbeit war sehr groß!

Stephanie Balih

1_stephaniebalih_mostviertlerenergethikermesse2016_k 2_mostviertlerenergethikermesse_2016_k 3_stephaniebalih_mostviertlerenergethikermesse_k 4_alexdolphin_studiodolphin_mostviertlerenergethikermesse2016

 

Veröffentlicht am

NÖ Tage des offenen Ateliers 2016

tagedesoffenenateliers2016_zuschnitt_schmalpyramideninbosnien_no%cc%88tage_anku%cc%88ndigungatelierbalih_no%cc%88tage_anku%cc%88ndigung

 

Am 15. und 16. Oktober 2016 eröffnete Stephanie Balih ihre neue Ausstellung „Kindischissmus“. Dieser Neologismus steht für die Fähigkeit „kindisch zu sein“ und die Welt mit frischen Augen zu betrachten. Neben ausdrucksstarken Kinderportraits auf außergewöhnlichen Bildträgern in Medallionform waren eine Riesenschere und eine Brezelbank zu bestaunen.
Alex Dolphin zeigte im Co – working Space seinen aktuellen Dokumentarfilm „Pyramiden in Bosnien- ein neues Zeitalter beginnt. www.pyramideninbosnien.at

Am Samstag Abend brachten „the knutshers“ den Co – working Space zum klingen. So etwas hatte der Raum der ehemaligen Bank noch nicht erlebt! Über eine Stunde spielten die beiden Musiker wundervolle knutshers- Klänge und bescherten dem künstlerisch neu eingeweihten Raum ein volles Haus.

Ein besonderes Möbelstück, geplant und umgesetzt vom Architekten Peter Auer, schmückte während des Wochenendes den Platz vor dem Co – working Space und Atelier Balih! Die Funktion dieses über 10 Meter langen Designertisches war es, die beiden künstlerischen Räume miteinander zu verbinden und darüber hinaus die Menschen zum Essen, Plaudern und Verweilen einzuladen. Zahlreiche Besucher fanden bei Apfelstrudel und Getränken genug Zeit um über Kunst und über mehr zu sprechen. ♥♥♥

 

stephaniebalih_00tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_0tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_1_tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_2tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_3tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_4tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_5tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_6tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_8tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_9tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_10tagedesoffenenateliers_k

 

Veröffentlicht am

Gemälde zum Vollmond- Kooperation Schloss Artstetten und Atelier Balih

StephanieBalih_Singingfor_slide

„Gemälde und Lieder zum Vollmond“

– Kooperation Schloss Artstetten und Atelier Balih

Als besonderes Highlight und als Auftakt der Vollmondführung beginnen die Besucher im Atelier Balih. Mit Klängen und Kompositionen zu der Thematik Vollmond führt die Künstlerin sie in die Welt der Träume und der Sehnsüchte. Im inspirierenden Ambiente des Atelier Balih können die Besucher in den großformatigen Gemälden die Faszination des Mondes erspüren und erleben. Die Künstlerin bringt die Besucher persönlich zum Schloß, wo dann die Vollmondführung weiter durch den Park und das Schloss geführt wird.

Atelier Balih, Prangerplatz 5, A- 3661 ARTstetten

Termine:
02. und 03. September 2016, um 19:00 Uhr

Informationen auch unter: Schloss Artstetten

Veröffentlicht am

Eröffnung Atelier Balih 2016 in ARTstetten

Kunstszene am Prangerplatz

Im Rahmen des Jakobikirtags fand in Artstetten die Eröffnung der Ausstellung und des Ateliers der Künstlerin Stephanie Balih durch den Bürgermeister Karl Höfer statt. Dabei auch Vertreter von Marktgemeinde und Dorferneuerungsverein, das Vermieterehepaar Franz und Angela Alfons, Paul Schachenhofer (Dorf- und Stadterneuerung) und die Münichreither Trachtenmusikanten.
Die aus Bayern stammende Künstlerin hat in Wien studiert und wohnt seit einiger Zeit in Nussendorf. Sie freut sich „über die Offenheit der Bevölkerung für die Kultur“. Mittlerweile gibt es auch eine Zusammenarbeit mit dem Schloss Artstetten. Die vielseitige Künstlerin, die auch komponiert und mit der Band „the knutshers“ Musik macht, führt mit ihren großformatigen Acrylgemälden in die magische Welt der Träume. Im neuen Atelier un der Ausstellung in ARTstetten sind eindrucksvolle Gemälde in Acryl und Öl, Kunstdrucke und Kunstkarten zu sehen.

Geöffnet ist das Atelier immer von April bis Oktober, Sonntags von 10 bis 17 Uhr.

Die Ausstellung selbst ist bis zum 30. August 2016 zu sehen.

 

Text: Friedrich Reiner, Redakteur der NÖN Melk
Fotos: Copyright Alex Dolphin, außer Bild Nr. 8 von Friedrich Reiner

1_AtelierBalih_Eröffnung 2_EröffnungAtelierBalih_k 3_EröffnungAtelierBalih_k 4_EröffnungAtelierBalih_k 5_EröffnungAtelierBalih_k 6_EröffnungAtelierBalih_k 7_EröffnungAtelierBalih_k 8_StephanieBalih_EröffnungAtelierBalih Kopie

EröffnungAtelierBalih_NÖNMelk_k

Veröffentlicht am

Goldmond- Soloausstellung und Eröffnung des Atelier Balih

StephanieBalih_Einladung_Goldmond_slide_rgb

„Goldmond“

Soloausstellung und Eröffnung des Atelier Balih in Artstetten 

Ausstellungsdauer:       24. Juli bis 31. August 2016

Vernissage:                      24. April 2016, 09:00 – 17:00 Uhr,
Musik:                               the knutshers open air Konzert am Prangerplatz von 14:30 – 15: 30 Uhr

Veranstaltungsort:        Atelier Balih, Prangerplatz 5, A- 3661 Artstetten

Presseartikel Bezirk Melk von Daniel Butter

Pressemitteilung_Ateliereröffnung_Goldmond_Balih

Die Eröffnung des Atelier Balih in ARTstetten am 24. Juli 2016, Jakobikirtag Artstetten war ein voller Erfolg!!

Mehr Informationen

8_StephanieBalih_EröffnungAtelierBalih Kopie

Außerdem der aktueller Artikel „Der Mond geht für Balih auf“ in der Bezirkszeitung Melk von Daniel Butter über meine Kunst.

Außerdem der aktueller Artikel „Der Mond geht für Balih auf“ in der Bezirkszeitung Melk von Daniel Butter über meine Kunst.

Mehr Informationen

10837396_web

 

Veröffentlicht am

Ausstellung „Singing for the moon- reaching for the stars“

StephanieBalih_Singingforthemoon_Soloausstellung_Werbung

 

“ Singing for the moon – reaching for the stars “

Soloausstellung mit Gemälden von Stephanie Balih

Die Künstlerin führt uns mit ihren großformatigen  Acrylgemälden
in die magische Welt der Träume:

Ein Junge, sanft eingeschlummert am Zeichentisch, lässt eine Szenerie aus schlanken Bäumen aus seinem Stift wachsen. Ein blondes Mädchen klettert auf der goldenden Oberfläche des Vollmondes und verweilt wie eine rosa Blüte auf einem Kuschelsofa während sanfte Melodien in den Ästen der sich nach oben streckenden Bäume heilende Lieder weben.
Balihs einzigartige farbintensive Bilderwelten atmen –  sie leben und verführen zum achtsam werden. Es wird alles ganz still, alle Hektik des Alltags verstummt, wenn man seine Augen auf die Reise schickt und sich in ihren Bilderlandschaften versenkt.

Ausstellungsdauer:       28. April bis 30. Juni 2016
Bei Besuchswunsch bitte um Anmeldung
bei Gastgeberin Mag.ª  Sabina Naßner- Nitsch: 0676/ 5028 990

Vernissage:                      28. April 2016, 18:30 – 21:00 Uhr, mit Salonkonzert: Stephanie Balih live

Kunstführungen:           Die Künstlerin führt Sie durch die Ausstellung:

09. Mai 2016, 15:00 bis 16:30 Uhr
06. Juni 2016, 15:00 bis 16:30 Uhr

Salonkonzert:
25. Mai 2016,  19:00 – 20:00 Uhr nachhaltig knutshen mit the knutshers,
Energieausgleich 8 €

Veranstaltungsort:
Nun, Manufaktur kreativer Prozesse, Gierstergasse 9, 1120 Wien,
www.nun.at

Druck

 

 

Einladungskarte_Balih_Singing_for_the_moon

Presseankündigung_Balih_Singing_for_the_moon

Veranstaltungswebsite NUN

Veranstaltungswebsite Facebook

Veranstaltungshinweis Falter

Veröffentlicht am

Vernissage „Singing for the moon- reaching for the stars“ 2016

Am 28. April 2016 fand die Ausstellungseröffnung „Singing for the moon- reaching for the stars“ in der NUN, Manufaktur kreativer Prozesse, in Wien Meidling, statt.

Die Besucher_innen erfreuten sich an magischen großformatigen Gemälden einem biologischen Büffet und einem unplugged Konzert von Stephanie Balih
und Alex Dolphin. ♡♡♡

Fotos © Paul Delphani

StephanieBalih_Singing_1 StephanieBalih_Singing_2 StephanieBalih_Singing_3 StephanieBalih_Singing_4 StephanieBalih_Singing_5 StephanieBalih_Singing_6 StephanieBalih_Singing_7 StephanieBalih_Singing_8 StephanieBalih_singing_9 StephanieBalih_singing_10 StephanieBalih_singing_11