Veröffentlicht am

NÖ Tage des offenen Ateliers 2016

tagedesoffenenateliers2016_zuschnitt_schmalpyramideninbosnien_no%cc%88tage_anku%cc%88ndigungatelierbalih_no%cc%88tage_anku%cc%88ndigung

 

Am 15. und 16. Oktober 2016 eröffnete Stephanie Balih ihre neue Ausstellung “Kindischissmus”. Dieser Neologismus steht für die Fähigkeit “kindisch zu sein” und die Welt mit frischen Augen zu betrachten. Neben ausdrucksstarken Kinderportraits auf außergewöhnlichen Bildträgern in Medallionform waren eine Riesenschere und eine Brezelbank zu bestaunen.
Alex Dolphin zeigte im Co – working Space seinen aktuellen Dokumentarfilm “Pyramiden in Bosnien- ein neues Zeitalter beginnt. www.pyramideninbosnien.at

Am Samstag Abend brachten “the knutshers” den Co – working Space zum klingen. So etwas hatte der Raum der ehemaligen Bank noch nicht erlebt! Über eine Stunde spielten die beiden Musiker wundervolle knutshers- Klänge und bescherten dem künstlerisch neu eingeweihten Raum ein volles Haus.

Ein besonderes Möbelstück, geplant und umgesetzt vom Architekten Peter Auer, schmückte während des Wochenendes den Platz vor dem Co – working Space und Atelier Balih! Die Funktion dieses über 10 Meter langen Designertisches war es, die beiden künstlerischen Räume miteinander zu verbinden und darüber hinaus die Menschen zum Essen, Plaudern und Verweilen einzuladen. Zahlreiche Besucher fanden bei Apfelstrudel und Getränken genug Zeit um über Kunst und über mehr zu sprechen. ♥♥♥

 

stephaniebalih_00tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_0tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_1_tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_2tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_3tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_4tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_5tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_6tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_8tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_9tagedesoffenenateliers_k stephaniebalih_10tagedesoffenenateliers_k